RetinaScience
 
Home Patienteninfos Publikationen Impressum Datenschutzerklärung

Farbsinnpr├╝fung

Farbsinnstörungen können angeboren sein (häufig als Farbenblindheit bezeichnet) oder bei Erkrankungen von Netzhaut oder Sehbahn auftreten. Die Erkennung angeborener Störungen ist wichtig als Eignungstest für bestimmte Tätigkeiten (z.B. Maler, Taxi- Bus- LKW-Fahrer, Piloten). Die erworbenen Farbsinnstörungen treten oft schon am Beginn einer Erkrankung auf und sind daher ein sensitives Frühzeichen f├╝r eine Funktionsst├Ârung. Daher sind Farbsinntests mit Farbtafeln oder an Farbmischgeräten (Anomaloskop) sehr wichtig bei der Erkennung von Erkrankungen. Die Prüfung des Farbensehens dauert je nach Test und Ausmaß der Farbsinnstörung ca. 5-10 Minuten.